eifelreise fuehrer

Sinspelt-c

280 m, ca. 380 Einwohner

 

Die Fremdenverkehrsgemeinde liegt innerhalb des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks im Tal der Enz in waldreicher Umgebung. Tennis, Minigolf, Angeln, Reiten, Fahrradverleih

 

Geschichte

Zur Zeit der Römer war Sinspelt ein Straßenknotenpunkt. Es stand hier ein römisches Landhaus, die »Simonis villa« (Haus des Simons). Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahre 1435.

 

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert sind die Filialkirche Maria Königin und die Hofanlage Coumont mit Schnapsbrennerei (In der Gracht 4).

 

Jährliche Veranstaltungen

• »Dorfkirmes«, letzter Mai-Sonntag

 

Örtliche Wanderwege

Es bestehen 7 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 25 km, markiert durch weiße Schrift auf blauem Grund.

 


Tourist-Information Neuerburger Land
Pestalozzistraße 7
54637 Neuerburg
Tel. 06564-19433

www.suedeifelinfo.de

Sinspelt bei google maps



Gastgeber in Sinspelt:
Hotels:
Hotel Auberge Altringer
Neuerburger Straße 4
54675 Sinspelt
Pensionen:
Gästehaus Husch
Kirchweg 26
54675 Sinspelt
Pension Pax
Hauptstrasse 2
54675 Sinspelt
Ferienwohnungen:
Heyenhof
In der Gracht 4
54675 Sinspelt
Icon-Bettenboerse