eifelreise fuehrer

Bekond-Kirche-1
220 m, ca. 900 Einwohner

 

Am Ende eines warmen Seitentals der Mosel liegt die von den Kelten gegründete Gemeinde Bekond. Der Name leitet sich aus dem keltischen Namen Baccune ab und bedeutet Wasserlauf. Am Ortstrand des Dorfes gibt es ein altes barockes Landschloss der Familie von Kesselstatt, mit Park und Orangerie. Der eindrucksvolle Herrensitz wurde 1710 nach Plänen des trierischen Hofbaumeisters Ravensteyn durch Umbau des alten Hauses Bekond und Neubau einer dreiflügeligen Anlage errichtet.

 

Jährliche Veranstaltungen

• »Krumpernfest«, alle zwei Jahre

 
Tourist-Information Römische Weinstraße
Brückenstr. 46
54338 Schweich
Tel: 06502-9338-0
Fax 06502-9338-15

www.roemische-weinstrasse.de

www.bekond.net

 

Bekond bei google maps



Gastgeber in Bekond:

Hotels:
Hotel-Gasthof Pelzer
Moselstraße 31
54340 Bekond
Hotel Brunnenhof
Kirchstr. 2
54340 Bekond 

 

Icon-Bettenboerse