eifelreise fuehrer

Ormont

530 m, ca. 380 Einwohner

 

Der Ort befindet sich in ruhiger, hangreicher Lage am Fuße der Schnee-Eifel mit dem Skigebiet Schwarzer Mann. Wassertretbecken, Campingplatz.

 

Geschichte

Zum erstenmal 893 erwähnt, hatte Ormont eine wechselvolle Geschichte, in deren Verlauf es zu verschiedenen Herrscherhäusern der näheren Umgebung gehörte. Im Ortsteil Neuenstein stand früher eine Burg (heute nur noch geringe Baureste).

 

Sehenswürdigkeiten

Nordöstlich auf dem Goldberg steht eine der ersten größeren Windkraftanlagen im Eifelraum mit Erläuterungstafeln und einem Leistungsanzeiger. Der Goldberg selbst weist als ehemaliger Vulkan eine typische Vulkanlandschaft auf. (Heute ist er fast vollständig abgebaut.)

 

Örtliche Wanderwege

Es bestehen 5 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 38 km, schwarz markiert durch Zahlen.

 

Touristinformation Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Tel.: 06597-2878
Fax: 06597-4871

www.obereskylltal.de


Ormont bei google maps

Icon-Bettenboerse