eifelreise fuehrer

Zollmuseum Friedrichs

Zollmuseum a

 

In einem ehemaligen Zollamt an der deutsch-niederländischen Grenze befindet sich das Zollmuseum Friedrichs. Die Ausstellung wurde in den 1990er Jahren von Zöllnern eingerichtet. Sie zeigt die Entwicklung des Zolls von den Anfängen über die Entstehung des deutschen Zollvereins 1834 bis zur Europäischen Union. Das Museum veranschaulicht die Entstehung und Kontrolle der Grenze ebenso wie die Geschichte des Schmuggels. Neben einer Vielzahl von Utensilien, die der Arbeit der Zöllner entstammen, findet der Besucher auch echtes Schmuggelgut und echte Schmugglerverstecke – und eine geheime Schnapsbrennerei.

 

Öffnungszeiten
Das Museum kann im Rahmen von Führungen jeden 1. und 3. Sonntag im Monat zwischen 11.00 Uhr und 14.30 Uhr besichtigt werden. Bitte melden Sie sich bis zum Vortrag unter 0241/9970615 an. Nach telefonischer Vereinbarung sind auch Führungen für Gruppen und Schulklassen an anderen Tagen möglich.

Zollmuseum Friedrichs
Horbacher Straße 497
52072 Aachen-Horbach

www.zollmuseum-friedrichs.de

Zollmuseum in google-maps

Icon-Bettenboerse