eifelreise fuehrer

Wild- & Erlebnispark Daun

daun IMG 3722


Der Wild- & Erlebnispark Daun hat eine Größe von 2 Millionen/qm. In diesem weiträumigen Gelände sind Rot-, Dam-, Sika-, Muffel- und Schwarzwild sowie Auerochsen und Wisente ihrer natürlichen Lebensform entsprechend untergebracht. Durch den Park führt eine ca. 12 km lange Autowanderstraße. Trennende Zäune zwischen Mensch und Tier sind nicht vorhanden. Der Besucher hat die Möglichkeit, vom Wagen oder einer der zahlreichen Beobachtungstribünen aus das Wild in Ruhe wie in freier Wildbahn zu erleben. Durch die große Zahl von ca. 500 Stück Hochwild ist gewährleistet, dass einerseits mit Sicherheit Wild zu sehen ist und andererseits die landschaftscharakteristische Waldvegetation erhalten bleibt. Das ganze Jahr über bietet der Park Erlebnisse. Vom Frühjahr bis in den Sommer hinein sind die vielen Sauen mit ihren Frischlingen zu beobachten. Danach stellt sich der Nachwuchs des Rotwildes ein. Dem folgt in kurzem Zeitabstand die Setzzeit des Dam- und Sikawildes. Das wohl großartigste Erlebnis im Jahresrhythmus ist die Brunftzeit im Herbst.

Außerdem gibt es ein Freigehege für Berberaffen, die ursprünglich aus Gibraltar stammen. Durch das Affengehege kann man nicht mit dem Auto fahren. Ein Rundweg führt durch das Gehege, in dem man auch teilweise ganz nah an die Tiere herankommen kann.

Im Wildpark gibt es seit einigen Jahren auch ein Kleintiergehege sowie eine Falknerei mit Greifvogelschau.

Im Park gibt es einen Spielplatz.

Vor dem Park und auch ohne Parkbesuch zugänglich ist eine 800 Meter lange Sommerrodelbahn.

 


Wild- & Erlebnispark Daun
Wildparkstraße 1
54550 Daun

www.wildpark-daun.de

Der Wild- & Erlebnispark in google-maps

 

Icon-Bettenboerse