eifelreise fuehrer

Muellenbach-d

470 m, ca. 680 Einwohner



Ehemals galt Müllenbach als Stadt der Schieferindustrie und Bergbaubetriebe (bis 1959). Schieferhalden, ein Schieferlehrpfad und die Ausstellung über den ehemaligen Schieferbergbau im Bürgerhaus »Alte Schule« (Öffnung auf Anfrage) zeugen davon. Waldreiche Umgebung mit dem Tal der wilden Endert und Kloster Maria Martental, Schieferhalden und Naturschutzgebiet im Kaulenbachtal. Schieferlehrpfad (gemeinsam mit der Ortsgemeinde Laubach angelegt).



Sehenswürdigkeiten

Sehenswert sind die Pfarrkirche St. Hubertus, das Glockengießereidenkmal und die Brunnenanlage.



Jährliche Veranstaltungen

• »Waldfest« an der Hubertus-Hütte am letzten Juli-Wochenende

 

 

Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch
Poststraße 23
56759 Kaisersesch
Tel.: 02653-9151735

www.muellenbach.kaisersesch.de

Müllenbach bei google maps



Gastgeber in Müllenbach:

Pensionen:

Gasthaus »Bei Edith auf der Höh«
Neustraße 26
56761 Müllenbach
Alruns Gasthaus
Hauptstraße 38
56761 Müllenbach



Icon-Bettenboerse