eifelreise fuehrer



Hohe Acht, 747 m, Adenau


Die Hohe Acht ist der höchste Berg der Eifel mit 747 m Höhe. Es ist eine Basaltkuppe, die etwa 78 m aus dem Schiefer der Hochebene empor ragt.

Der Aussichtsturm auf der Kuppe wurde Kaiser Wilhelm I. zur Silberhochzeit geschenkt. Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf die gesamte nördliche Eifel, von den Ardennen bis zum Westerwald sowie über die mittlere und östliche Hohe Eifel. Über dem Eingang des Turmes sieht man eine Darstellung auf der eine ähnliche Gestalt wie Siegfried, im Kampf mit einer Schlange, ist. Das Bild soll die Überwindung von Zwietracht und Streit zeigen.


Hohe Acht in Google Maps


Icon-Bettenboerse