eifelreise fuehrer

Kasselburg




In der Nähe von Gerolstein bei der Gemeinde Pelm befindet sich die Kasselburg. Die Burgruine aus dem 12. Jahrhundert steht weithin sichtbar auf einem 490 Meter hohem Basaltkopf. Ihr 37 Meter hoher Doppelturm kann von den Besuchern der Burg bestiegen werden und bietet einen hervorragenden Blick über die gesamte Burganlage, über die Eifelhöhen und über das Kylltal.

Die Burg wird umgeben vom Adler- und Wolfspark Kasselburg, welcher verschiedene Vogelarten beherbergt. Auf einer großen Wiese vor der Burganlage gibt es oft Freiflugvorführungen der Greifvögel. Ein Hospital für Greifvögel kümmert sich hier um verletzte Tiere.
Am Burghang gibt es ein Wolfsrudel, welches hier natürliche Verhältnisse vorfindet. Verschiedene andere Kleinraubtiere gibt es ebenfalls im Park zu bewundern, desweiteren Wildpferde, Wildschweine und einheimisches Flugwild.


Kasselburg in Google Maps





 

 

Icon-Bettenboerse