eifelreise fuehrer

 

Die imposante, alte Stadtmauer der mittelalterlichen Stadt Hillesheim stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde im Laufe der Stadtkernsanierung sehr gut renoviert.

1689 wurde die Befestigung erstmals durch die Franzosen zerstört, danach, 1705, durch die Englische Armee.
So dauerte es einige Jahrhunderte, bis aus den wenigen Resten der Stadtmauer die heutige Stadtmauer mit einigen Türmen instandgesetzt wurde.
Den Wehrgang kann man begehen und man hat dabei einen herrlichen Blick über das Kylltal und die Landschaft.

 

Historische Stadtmauer in Hillesheim bei Google maps

Icon-Bettenboerse