eifelreise fuehrer

StiftskircheBM2


Die ehemalige Stiftskirche St. Chrysanthus und Daria ist die römisch-katholische Hauptkirche von Bad Münstereifel. Die gut erhaltene romanische Basilika ist ein bedeutendes Baudenkmal, das vom herkömmlichen Schema auf charakteristische Weise abweicht.

Auffälligster Bauteil der Kirche ist das Westwerk, das deutlich nach dem Vorbild von St. Pantaleon in Köln gestaltet ist. Für sich betrachtet ist es ein Zentralbau mit drei kurzen Kreuzarmen; die Stelle des vierten (östlichen) Kreuzarms nimmt das dreischiffige, dreijochige Langhaus ein. Über der Vierung des Westbaus steht ein zweigeschossiger quadratischer Vierungsturm. Dieser wird beidseitig überragt von zwei schlanken, runden, in den Mittelgeschossen oktogonalen Flankentürmen. Im Inneren finden sich bedeutende, erst 1912 wiederentdeckte Reste der figürlichen Originalausmalung im Apsisbogen.

Texte aus: Wikipedia


St. Chrysanthus und Daria in Google Maps





Icon-Bettenboerse