eifelreise fuehrer




In unmittelbarer Nähe der Stadt Ulmen befindet sich das Ulmener Maar. Es ist etwa 510 m lang, 350 m breit und hat eine Tiefe von bis zu 37 m. Ein Wall aus Tuff umschließt den See. Dieses Maar ist eines der jüngsten Eifelmaare. Um das Ulmener Maar ranken sich viele Geschichten und Sagen, u.a. von einem Riesenfisch.
Wanderwege und Naturlehrpfade durch den Wald laden in diesem reizvollen Naturschutzgebiet zu Spaziergängen ein. Anglerfreunde finden hier die Möglichkeit zu Angeln.

Etwas nördlich davon befindet sich der Jungferweiher.

Ulmener Maar in Google Maps.






Icon-Bettenboerse