eifelreise fuehrer




Die Endert, auch Endertbach genannt, ist ein 22,3 km langer, linksseitiger bzw. nordwestlicher Zufluss der Mosel.
Sie entspringt nordöstlich von Ulmen bzw. nahe der A 48 in der Eifel, fließt überwiegend abseits von Straßen in südöstlicher Richtung durch ihr waldreiches Tal und mündet in Cochem, der einzigen Ortschaft unmittelbar am Fluss, von Nordwesten kommend in die Mosel.

Zu den Sehenswürdigkeiten an der Endert gehören, neben der von ihr in tiefer Waldschlucht durchflossenen Eifellandschaft, die Wallfahrtskirche Maria Martental im Martental, der 7 Meter hohe Endertfall, die Rausch, die Ruine Winneburg, der Wild- und Freizeitpark Klotten und die, den Mündungsbereich überschauende, Reichsburg Cochem.


Texte aus: Wikipedia


Endertbachtal in Google Maps





Icon-Bettenboerse