eifelreise fuehrer




Durch das Endertbachtal fließt die 22,3 km lange Endert, auch Endertbach genannt. Sie ist ein linksseitiger bzw. nordwestlicher Zufluss der Mosel.

Die Quelle der Endert liegt nordöstlich von Ulmen bzw. nahe der A 48. Sonst fließt der Fluss durch keine Dörfer oder Städte, stattdessen fließt er in südöstlicher Richtung durch ein waldreiches Tal. Die einzige Ortschaft, der er wirklich nahe kommt ist Cochem, wo er in die Mosel mündet.

Nicht nur die Waldschlucht des Endertbachtals, die mit der schönen umliegenden Eifellandschaft lockt, sondern auch andere Sehenswürdigkeiten machen die Endert so interessant. So sind die Wallfahrtskirche Maria Martental im Martental, der 7 m hohe Endertfall -genannt Die Rausch-, die Ruine Winneburg und die Reichsburg Cochem weitere interessante Anhaltspunkte, die nicht weit entfernt des Flusses liegen. Als besonderer Tipp lässt sich der Wild- und Freizeitpark Klotten nennen, der sowohl Jung als auch Alt eine große Freude bereitet.


Endertbachtal in Google Maps





Icon-Bettenboerse