eifelreise fuehrer


Von der Nordeifel bis ins Rheintal


Roemerkanalweg

 

Der Römerkanal-Wanderweg folgt mit seinen 116 Kilometern der Trasse der römischen Eifelwasserleitung. Er hat seinen Anfang in Nettersheim.  Gut ausgeschildert führt der Wanderweg bis nach Köln. Informationstafeln entlang des Weges informieren den Wanderer über die zu sehenden römischen Besonderheiten.

Durch wunderschöne, reizvolle Eifellandschaften lässt sich die Strecke in sieben Etappen zurücklegen. Für Ihr Wohlbefinden sorgen verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr und zur Übernachtung. Lernen Sie die interessanten Relikte aus der Römerzeit kennen. Für den Rückweg bietet sich die Bahn an (DB, KVB), die Sie an den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung bringt.


1. Etappe: Nettersheim - Kall-Dottel, 15 Kilometer
2. Etappe: Kall-Dottel - Mechernich Feyer Mühle, 16 Kilometer
3. Etappe: Mechernich Feyer Mühle - Euskirchen-Kreuzweingarten, 13 Kilometer
4. Etappe: Euskirchen-Kreuzweingarten - Rheinbach, 16 Kilometer
5. Etappe: Rheinbach - Bornheim-Brenig, 22 Kilometer
6. Etappe: Bornheim-Brenig - Brühl, 15 Kilometer
7. Etappe: Brühl - Köln-Sülz, 19 Kilometer


Der kostenloser Pocketguide »Römerkanal-Wanderweg«, herausgegeben vom Eifelverein, ist ein empfehlenswerter Begleiter. Diesen und andere Informationunterlagen erhalten Sie unter:
www.roemerkanal-wanderweg.de. Hier erhalten Sie auch Informationen über die einzelnen Etappen.

Icon-Bettenboerse