eifelreise fuehrer

Monschau

imgenbroich

550 m, ca. 2.010 Einwohner



Der Stadtteil, ein ehemaliges Tuchmacherdorf, ist heute ein großes Einkaufszentrum und bedeutender Industrie- und Handwerker-Standort.



Sehenswürdigkeiten

Sehenswert sind das Eisengitter an der Freitreppe des im Krieg zerstörten und wiederaufgebauten ehemaligen Rathauses und die modern gestaltete Altarrückwand in der Kirche.



Örtliche Wanderwege

Es bestehen 4 örtliche Naturpark-Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 22,5 km.



Monschau Touristik GmbH
Stadtstraße 16

52156 Monschau

Tel.: 02472-8048-0

Fax: 02472-4534

www.heimatverein-imgenbroich.de

Imgenbroich bei google maps


Gastgeber in Imgenbroich:

hofen

560 m, 2050 Einwohner



Auf dem Höhenrücken zwischen Rur und Perlenbachtal gelegenes typisches Venndorf mit stroh- und reetgedeckten Fachwerkhäusern und haushohen Buchenhecken, seit Jahrhunderten als Windschutz angepflanzt. »Bundesgolddorf« in dem Wettbewerb »Unser Dorf soll schöner werden«. – Naturmuseum (Haus Seebend) im Aufbau. – Angelsport, 40 km gespurte Loipen in den Hochwaldbeständen. – Naturschutzgebiet Perlenbach/Furtsbachtal.



Örtliche Wanderwege

Es bestehen 6 örtliche Naturpark-Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 50 km, markiert mit A1–A3.


Monschau Touristik GmbH
Stadtstraße 16

52156 Monschau

Tel.: 02472-8048-0

Fax: 02472-4534

www.monschau.de

Höfen bei google maps


Gastgeber in Höfen:

Icon-Bettenboerse