eifelreise fuehrer


Partnerweg des Eifelsteigs

heckenroute LogoHeckenlandroute

Wanderstrecke: 14 Kilometer
Rundwanderweg ab/an Reicherscheid
Schwierigkeit: mittel




Die Wanderung führt durch das weit über die Region hinaus bekannte Monschauer Heckenland. Besonders in Reicherscheid, denn hier trennen nicht Zäune sondern weitläufige Hecken die Felder und Wiesen. Sie wurden einst zum Schutz gegen den Wind angelegt und bestanden aus Buchenhecken, heute findet man auch Hecken aus Thuja, Eibe oder Liguster.

Der Weg führt durch abwechslungsreiche Grünlandschaften und durch die Mischwälder der Eifel. Die Berg- und Talwanderung führt den Wanderer durch das Tal der Rur und über Höhenlandschaften mit Ausblick auf das Rurtal.

Vor allem die Eicherscheider Hochfläche bietet sich dem Wanderer eine grandiose, kilometerweite Fernsicht. Auf dem Weg liegen aber auch markante Felsformationen wie der "Uhusley" und hochgelegene Aussichtspunkte wie das Weiße Kreuz oder der Hangweg bei Dedenborn, die wunderbare Blicke ins verschlungene Rurtal bieten.

Etwa die Hälfte der Strecke führt auf der Eifelsteig durch das Rurtal.



Weitere Informationen hier

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.