eifelreise fuehrer

Reifferscherid

564 m, ca. 510 Einwohner, VG Adenau, Kreis Ahrweiler

 

Reifferscheid ist einer der höchstgelegenen Orte der Hocheifel. Seine Nachbargemeinden sind Winnerath, Leimbach, Honerath, Rodder, Antweiler und Fuchshofen.

 

Geschichte

Die ersten Besiedlungen der Ortsgemarkung stammen wohl aus der keltischen Frühzeit. Die ersten urkundlichen Erwähnungen im Jahre 975 findet man in einem Dokument der Abtei St. Maximin.

 

Sehenswürdigkeiten

Die Reifferscheider katholische Kirche St. Michael wurde ursprünglich gen Ende des 15. Jahrhunderts erbaut. Erhalten blieb jedoch nur der Westturm.

 

Tourist Information Hocheifel-Nürburgring
Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Tel.: 02691/305-122

www.hocheifel-nuerburgring.de

www.reifferscheid-hocheifel.de

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.