eifelreise fuehrer

Mtzenich-Nassenhof-c

600 m, ca. 2.240 Einwohner


Mützenich ist ein typisches Venndorf am Rande des Hohen Venns unterhalb dem Steling, der höchsten Erhebung des Monschauer Landes (658 m). Es wurde zweimal als »Golddorf« in dem Wettbewerb »Unser Dorf soll schöner werden« ausgezeichnet. Mützenich und Roetgen sind Exklaven die komplett von Belgien umgeben sind. Hubert vom Venn nutzt diese außergewöhnliche Region um seine Eifelkrimis um Charly Nusselein zum Leben zu erwecken. Mützenich bietet sich also hervorragend an, um den Spuren des Autors und seiner Krimis zu folgen.


Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist das Naturdenkmal »Kaiser-Karls-Bettstatt«, ein markanter Quarzitblock, der der Sage nach einmal Kaiser Karl dem Großen als Nachtlager gedient haben soll.


Örtliche Wanderwege

Es bestehen 3 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 40 km, markiert durch blaue und weiße Pfeile.



Monschau Touristik GmbH
Stadtstraße 16

52156 Monschau

Tel.: 02472-8048-0

Fax: 02472-4534

www.muetzenich.net

Mützenich bei google maps


NingelLesetipp:

»Kopflos in Reichenstein« von Hubert vom Venn

 

 

 

 


Gastgeber in Mützenich:

Icon-Bettenboerse