eifelreise fuehrer

ARN 4845
278 m, ca. 835 Einwohner

 

Das im Vinxtbachtal gelegene Schalkenbach gehört zur Verbandsgemeinde Brohltal im Kreis Ahrweiler und liegt im Landschaftsschutzgebiet "Rhein-Ahr-Eifel". Der Schalkenbach, welcher der Ortsgemeinde seinen Namen gibt, sowie restaurierte Dorfkapellen und Fachwerkhäuser laden in diesen freundlichen Ort ein.

 

Sehenswürdigkeiten

Hauptattraktionen Schalkenbachs sind die südlich gelegene Wacholderheide und der Aussichtsturm auf dem Berg Weiselstein (475 m), sowie das Waldgut Schirmau und der Köhler- und Loheweg.
Für Kinder bietet der Ort außerdem zwei Spielplätze, einen Fußballplatz mit Basketballanlage und außerdem eine Crossstrecke sowie einen Seil-Klettergarten an der Grundschule.

Örtliche Wanderwege

Neben dem beliebten Köhler- und Loheweg gibt es ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz. Unter anderem führen die Wege zur Waldkapelle Maisbusch und zum Kohlenmeiler.

 

Tourist-Information Brohltal
Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
Tel.: 02636-19433

www.brohltal-tourismus.de
 

Schalkenbach bei Google Maps

 


Gastgeber in Schalkenbach:

 
Icon-Bettenboerse