eifelreise fuehrer

Habscheid

500 m, ca. 600 Einwohner

 

Der ansprechende Ort liegt auf einer kleinen Hochfläche, die nach Nordosten zum Tal der Alf (Naturpark Nordeifel) und nach Südosten zum Tal des kleinen Bierbaches abfällt.

Zugehörig sind die Ortsteile Habscheider-Mühle, Hallert, Hollnich, Niederhabscheid und Rehbusch.

 

Geschichte

Nördlich von Niederhabscheid wurden römische Siedlungsreste aus der Zeit um 100 n. Chr. gefunden.

 

Sehenswürdigkeiten

In der 1965 erweiterten Pfarrkirche (1515 erbaut) befindet sich eine schöne Barockfigur der Pfarrpatronin hl. Luzia und des hl. Donatus. Das Gebäude der Habscheider Mühle aus dem 18. Jahrhundert ist weitgehend im Originalzustand erhalten. Im Ort sind einige schöne, sehr alte Wegekreuze anzutreffen.

 

Örtliche Wanderwege:

Es bestehen örtliche Wanderwege. Habscheid ist hauptsächlich in der WK 1:35000 »Prümer Land«.

 

 

Tourist-Information Prümer Land
Haus des Gastes
Hahnplatz 1
54595 Prüm
Tel. 06551-505
Fax 06551-7640

www.habscheid-eifel.de

Habscheid bei google maps



Gastgeber in Habscheid:

Pensionen
Gasthaus Im kleinen Eck
Bergstraße 4
54597 Habscheid
Ferienwohnungen
Inge's Ferienwohnung
Hauptstr. 27
54597 Habscheid
Ferienwohnung Eifelgold
Poststraße 8 
54597 Habscheid
Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.