eifelreise fuehrer

Feuerscheid b

470 m, ca. 340 Einwohner

 

Feuerscheid ist eine Ortsgemeinde in der Verbandsgemeinde Prüm. Sie liegt auf der Lascheider Hochfläche in der Westeifel, und zu ihr gehören auch die Weiler und Wohnplätze Denterhof, Gesotz, Hardt Kapelle, Obere Hardt, Queckborn, Richtenweg, Schwarzbach, Streifenberg und Untere Hardt.

 

Geschichte

Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen von 1363, die unter dem Namen "Vijrscheid" genannte Gemeinde entstand aber vermutlich schon in der späten Rodungsphase des 12./13. Jahrhundert, worauf die Namensendung -scheid deutet. Die Namensänderung auf "Feuerscheid" ist wohl darauf zurückzuführen, dass der Ort dreimal vollständig durch Brand zerstört wurde.

 

Sehenswürdigkeiten

In Feuerscheid steht das "Heiligenhäuschen Hardt", eine Kapelle von 1957 mit barocken Wegekreuz. Auch ein Kreuzigungsbildstock aus Sandstein von 1738 ist noch intakt.

 

Freizeitaktivitäten

In und um Feuerscheid findet man wunderschöne Wanderrouten, sowie Radwege wie in etwa den Nims-Radweg. Besonders der Aussichtspunkt am Krummenacker bietet einen traumhaften Rundumblick.

 

Tourist-Information Prümer Land
Haus des Gastes
Hahnplatz 1
54595 Prüm
Tel.: 06551 505

www.pruem.de

www.feuerscheid.de

Feuerscheid bei google maps

 


 

 
Gastgeber in Feuerscheid:

 

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.