eifelreise fuehrer

Maarmuseum

 
Die Ausstellung im Maarmuseum in Manderscheid will die große natürliche Vielfalt und die Bedeutung der Eifel-Maare für die Wissenschaft und die Eifel-Region den Besuchern näher bringen. Hier erfahren sie Interessantes über die Entstehung, die Geschichte und die Entwicklung der Eifel-Maare in der Vergangenheit und in der Gegenwart. Moderne Medien laden zum Miterleben und Anfassen ein und lassen die Geschichte der sagenhaften Eifel-Seen, die durch den Vulkanismus entstanden sind, zum Erlebnis werden.
Ein Highlight ist das von innen begehbare Grossmodell eines Maares mit integrierten audio-visuellen Darstellungen und die Rekonstruktion der ehemals tropischen Eifel-Landschaft. Auch die heutige Pflanzen und Tierwelt der Maare wird lebensnah präsentiert. Als Terranaut können sie eine Reise ins Innere der Erde machen.

Darüber hinaus bietet das Maarmuseum seinen Besuchern ein vielfältiges Programmangebot geologisch-biologischer Exkursionen.

Das Maarmuseum hat von Dienstag bis Samstag von 10-12 Uhr und von 14-17 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist von 13-17 Uhr geöffnet.
Die Öffnungszeiten gelten für die Hauptsaison vom 1. April - 1. November

Sondertermine für Führungen sind nach Absprache möglich. Gruppen müssen sich vorher anmelden.

 

Maarmuseum Manderscheid
Wittlicher Straße 11
54531 Manderscheid
Telefon 06572-920310

www.maarmuseum.de

Maarmuseum in google maps

 

 

 

 

 

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.