eifelreise fuehrer


Partnerweg des Eifelsteigs

Struffeltroute logoStruffeltroute

Wanderstrecke: 9,7 Kilometer
Rundwanderweg ab/an Roetgen
Schwierigkeit: leicht



Die Rundwanderung führt durch das Wasserzufuhrgebiet der Dreilägerbachtalsperre. Auf zahlreichen Tafeln werden die Besonderheiten der Landschaft erklärt.

Der unbewaldete Struffeltkopf zwischen Rott und Roetgen mit seiner Höhe von etwa 450 Metern beherbergt in seiner offenen Heidelandschaft viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Typisch für diesen Berg ist vor allem das Pfeifengras. Seine langen Halme mit den violettgrauen Ähren wurden früher als Pfeifenputzer benutzt.

Auf dem Bergrücken des Struffelt befindet sich ein wunderschönes Hochmoor. Auf den angelegten Holzstegen gelangt man auch bei hoher Feuchtigkeit durch das Naturschutzgebiet.

Eine Aussichtsplattform ermöglicht einen imposanten Blick auf die Staumauer der Dreilägerbachtalsperre.

Die Rundwanderung durch die Sehenswerte Landschaft weist nur geringe Steigungen auf und bietet mit seinen interessanten Wegen eine optimalen Tour für die ganze Familie.

 

Weitere Informationen hier


Icon-Bettenboerse