eifelreise fuehrer

sulm

340 m, ca. 440 Einwohner

 

Die Ortsgemeinde Sülm gehört dem Eifelkreis Bitburg-Prüm an, ca. 5 km südöstlich von Bitburg. Zugehörig sind zudem die Wohnplätze Bernhardshof und Looskyllermühle.

 

Geschichte

Erste urkundliche Erwähnungen stammen von 634, als Sülm, zusammen mit Welschbillig, Newel und Röhl von König Dagobert I. an die Kirche des heiligen Paulinus in Trier verschenkt wurde. Damals hieß Sülm noch "Sulmana".

 

Sehenswürdigkeiten

Besonders an Sülm ist die Anzahl an alten, sanierten Bauernhäusern. Auch die alte Kriegergedächtniskapelle von 1631 ist einen Besuch wert.

Sülm im Internet

Tourist Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Tel.: 06561/94340
www.eifel-direkt.de 

Sülm bei Google Maps


Ich möchte kostenlos als Gastgeber genannt werden 

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.