eifelreise fuehrer

hirten

470 m, ca. 250 Einwohner

 

Hirten liegt in der zentralen östlichen Hocheifel, westlich von Mayen. Zugehörig ist der Ortsteil Kreuznick.

 

Geschichte

Erste urkundliche Erwähnungen stammen von 936, als Hirten ertmals unter dem Namen "Herdiga" auftauchte.

 

Sehenswürdigkeiten

Neben mehreren Wegekreuzen des 17. Jahrhunderts findet man in Hirten die katholische Kapelle St. Apollonia, ein Saalbau von 1766.

 

Touristik-Büro Vordereifel
Kelberger Straße 26
56727 Mayen
Tel.: 02651/800995

www.eifel.info

www.hirten-eifel.de

 

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.