eifelreise fuehrer

Plutscheid b

456 m, ca. 300 Einwohner

 

Die der Verbandsgemeinde Arzfeld zugehörige Ortsgemeinde Plütscheid liegt in der westlichen Eifel, nur wenige Kilometer östlich der Staatsgrenze zu Luxemburg. Zur Plütscheid gehören auch die Wohnplätze Atzseifen, Geweberhof, Hasenkopp und Mauelermühle, sowie ein Teil des Weilers Gesotz.

 

Geschichte

Die ersten Bewohner des Plütscheider Gebietes waren die Kelten, was eine Keltische Wallanlage bestätigt. Auch lässt sich der Name Plütscheid auf das Wort Plotiacum zurückführen, welches ebenfalls auf eine Besiedelung in der keltisch-römischen Zeit hinweist.

Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen aus dem Jahr 1220, damals noch unter dem Namen "Pluzei".

 

Sehenswürdigkeiten

Einen Besuch wert ist die katholische Pfarrkirche St. Antonius von 1929. Auch das in 1758 entstandene barocke Wohnhaus ist ein markanter Punkt der Gemeinde.

 

Freizeitaktivitäten

Als typischer Eifelort bietet sich auch in Plütscheid das Wandern an. In und um Plütscheid findet man dafür pittoreske Routen.

 

Tourist-Information Arzfeld
Luxemburgerstr.15
54687 Arzfeld
Tel.: (0049) 6550 9610 80

www.eifel.info

 Plütscheid bei google maps

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.