eifelreise fuehrer

 ARN5182

560 m, ca. 170 Einwohner

 

Der staatlich anerkannte Fremdenverkehrsort Reuth mit dem Weiler Neureuth liegt südlich von Stadtkyll.

 

Geschichte

Der Begriff "Reuth" stammt von der mitttelalterlichen Rodung.

Erste urkundliche Erwähnungen stammen aus dem 14. Jahrhundert.

 

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist die Kapelle St. Nikolaus mit ihrem alten Chorraum und Sakramentshäuschen, welche 1950 wieder aufgebaut wurde.

 

Wandern

In Richtung Ormont-Neuenstein, im Arenberger Forst ist die Prümquelle-eine Tümpelquelle zu finden. Die Wasseraustrittsstelle liegt am Grund einer Mulde und es entsteht ein stillstehendes Gewässer.

 

Tourist-Information Stadtkyll
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Tel.: 06591/13-3000

www.reuth-eifel.de

Reuth bei Google Maps


 Gastgeber in Reuth:

Ich möchte kostenlos als Gastgeber genannt werden

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.