eifelreise fuehrer

Olzheim-c


496 m, ca. 540 Einwohner

 

Olzheim liegt in der westlichen Hocheifel im Prümtal an der E 29. Die Gemarkung erstreckt sich vom Stausee Willwerath im SO bis zum Schneifelhöhenweg im W. Sport- und Tennisplatz, Reiterhof. In nächster Umgebung die Skigebiete Schwarzer Mann und Wolfsschlucht mit Lift und Langlauf-Loipen, Campingplatz.

 

Geschichte

Als »Ulmezum« (ulmetum=Ulmenwald) wird Olzheim 801 in einer Grenzbeschreibung im Goldenen Buch der Abtei Prüm als deren Besitz urkundlich erwähnt. Die Gerichtsbarkeit besaßen die Herren von Schönecken, später die Grafen von Bankenheim. Nach der Einverleibung des Klosters Prüm durch Kurtrier wurde Olzheim Schultheißerei im Oberamt Prüm. Wegen seines Protestes gegen diese Einverleibung wurde der brühmteste Sohn Olzheims, der damalige Prior des Klosters, 1721 verhaftet und lebenslang auf Ehrenbreitstein inhaftiert. In französischer Zeit war der Ort Sitz einer Mairie, später preußische Landbürgermeisterei.

 

Jährliche Veranstaltungen

• »Burgsonntag« (Winteraustreibung) am 1. Fastensonntag
• »Autofreier Sonntag – Lustiges Prümtal«, 1. Sonnntag im September
• »Brictiuskirmes«, November

 

Örtliche Wanderwege

Die örtlichen Wanderwege Nr. 1, 2, 3, 4 und 6, markiert durch schwarzes Dreieck mit Nummer, führen zum Teil auch durch die Nachbargemeinden Neuendorf, Kleinlangenfeld und Willwerath.

 

 
Tourist-Information Prümer Land
Haus des Gastes
Hahnplatz 1
54595 Prüm
Tel. 06551-505
Fax 06551-7640

www.olzheim.de

Olzheim bei google maps



Gastgeber in Olzheim:
Hotels:
Haus Feldmaus
Knaufspescher Straße 14
54597 Olzheim
Ferienwohnungen:
Anitas Ferienwohnung
Vennstraße 5
54597 Olzheim
Ferienwohnung Familie Wirtz
Vennstraße 10a
54597 Olzheim
Icon-Bettenboerse