eifelreise fuehrer




Bei der Gemeinde Immerath liegt, mitten in einem Naturschutzgebiet, das Immerather Maar. Es liegt nur wenige Gehminuten vom gleichnamigen Ort Immerath entfernt. Es ist fast kreisrund. Mit einer maximalen Tiefe von nur 2,80 m ist es das flachste Eifelmaar. Sein Boden ist flach und eben und fällt zur Maarmitte hin gleichmäßig ab. Besucher des Maares finden hier Ruhe und können die malerische Idylle genießen. Ein Maarwanderweg von ca. 5 km lädt zu einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet ein. Ein Uferweg von ca. 800 m Länge läuft vollständig um das Maar.

Ganz nah beim Maar liegt ein Barfuß-Pfad und ein Labyrinth, Teil des »Parcours der Sinne« in und um Immerath.

 



Immerather Maar in Google Maps







Icon-Bettenboerse