eifelreise fuehrer

Mayschoss-b

124 m, ca. 930 Einwohner



Inmitten von Weinbergen und in einer romantischen Felslandschaft gelegener alter Winzerort (ältester Winzerverein Deutschlands). Zwei Eisenbahntunnel führen bei Mayschoß durch die Schieferfelsen: der eine wird von der Ahrtalbahn benutzt während der andere - Relikt einer im I.Weltkrieg begonnenen Parallelstrecke zur besseren Frontversorgung - heute als Rad- und Fußweg dient.



Sehenswürdigkeiten

In der Pfarrkirche befindet sich das Grabdenkmal der Gräfin Katharina von der Mark (« 1646), einer ehemaligen Magd und dritten Frau des Grafen Ernst von der Mark. Der Sarkophag ist aus schwarzem Marmor, der Deckel im Barockstil mit dem plastischen Bildnis der Gräfin. Die Saffenburg gilt als die älteste Burg an der Ahr. Bereits 1074 wird ein Adalbert de Saffenberg urkundlich genannt. Später kam die Herrschaft durch Heirat an das Haus von der Mark, 1784 an die herzogliche Familie von Arenberg. Bis 1704 noch erhalten, wurde die Burg auf Wunsch der Bevölkerung zerstört. (Besichtigung möglich). Von der Saffenburg aus genießt man einen herrlichen Rundblick. Ebenfalls einen schönen Ausblick hat man von der »Akropolis«, der Berghütte des Eifelvereins (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat geöffnet und bewirtschaftet). Sehenswert ist zudem der große Rotweinkeller des Winzervereins (tägliche Besichtigung möglich). Etwas außerhalb des Ortes liegt die Lochmühle (ehemals Lohmühle). Die Straße durchbricht hier den vorderen zusammenhängenden Felsgrat, der sich von der nördlichen Höhe herunterzieht mit den Felspartien »Auf dem Blick«, Lochmühlerley und Guckley. Die Guckley ist eine geologisch bemerkenswerte Basaltkuppe, die aus dem weichen Tonschiefer, der sie ehemals bedeckte, vom Wasser herausgewaschen wurde.



Rundfahrten

Durchführung von geführten Wanderungen durch die Weinberge und von Weinseminaren auf Anfrage.



Jährliche Veranstaltungen

• »Weinblütenfest«, 3. Juni-Wochenende
• »Weinfest« an allen Oktober-Wochenenden



Örtliche Wanderwege

Es bestehen 6 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 25 km, markiert durch Zahlen.



Verkehrverein Weinort Mayschoß e.V.
Ahrrotweinstraße 42
53508 Mayschoß
Tel. 02643-8308
Fax 02643-936093

www.mayschoss.de

Mayschoß bei google maps

 



Gastgeber in Mayschoß:


Hotels:

 

Hotel Weinhaus Kläs
Ahr-Rotweinstraße 50
53508 Mayschoß
Gasthof Zur Saffenburg
Ahr-Rotweinstrasse 43
53508 Mayschoß
Countryhotel Lochmühle
Ahr-Rotweinstrasse 62-68
53508 Mayschoß
Hotel Restaurant Jägerstübchen
Ahr-Rotweinstraße
53508 Mayschoß



Pensionen:

Gasthof Pension Krämer-Koch
Bundesstraße 26
53508 Mayschoß
 



Ferienwohnungen:

Familie Liersch
Im Fuhrweg 20
53508 Mayschoß
Fewo Am Bungert
Bungerstraße 22
53508 Mayschoß
Doris und Michael Jahnke
Dorfstraße 47
53508 Mayschoß
Gabi u. Bernhard Dohmen
Etzhardstr. 4
53508 Mayschoß
Fewo Fam. Wagner
Dorfstraße 45
53508 Mayschoß
Fewo Katharina
Sonnscheidstraße 10
53508 Mayschoß
Fewo Fam. Ley
Sonnscheidstraße 22
53508 Mayschoß
Fewo Fam. Schwarz
Tiergartenstraße 23
53508 Mayschoß
Fewo Ziegler
Tiergartenstraße 24
53508 Mayschoß
 



Campingpätze:

Camping Zur Burgwiese
Sonnscheidtstraße 35
53508 Mayschoß


Wohnwagenstellplätze:

Wohnmobilstellplatz
am ehemaligen Bahnhof
53508 Mayschoß





Icon-Bettenboerse